Eingangsbereich komfort Ausstellung für Barrierefreies Wohnen in Bremen
Person im Rollstuhl, die hinter einem Milchglasfenster im Treppenhaus eines Gebäudes eine Rollstuhlrampe herunterfährt.
Älterer Herr lehnt mit Kopf auf den Händen am Tisch, gegenüber sitzt ein kleines nachdenkliches Mädchen mit geflochtenem braunen Haar
Detailaufnahme einer älteren Dame im geblümten Kleid, die sich auf einem stabilen Haltegriff neben ihrem Waschbecken aufstützt
Eingangsbereich komfort Ausstellung für Barrierefreiheit in Bremen
Person im Rollstuhl, die hinter einem Milchglasfenster im Treppenhaus eines Gebäudes eine Rollstuhlrampe herunterfährt.
Kleines Mädchen und älterer Herr gemeinsam am Tisch
Detailaufnahme einer älteren Dame im geblümten Kleid, die sich auf einem stabilen Haltegriff neben ihrem Waschbecken aufstützt
Pfeil-Button für das vorherige Bildmotiv
Pfeil-Button für das nächste Bildmotiv

Willkommen bei kom.fort

Die Beratungsstelle kom.fort e.V. bietet Beratung und Information zur Barrierefreiheit, Wohnungsanpassung und Wohnen im Alter.

Gemeinsam Barrieren abbauen!

Barrierefreies Bauen – gesellschaftlicher Konsens oder demografische Notwendigkeit? Bauen für eine Randgruppe oder Bauen für alle?

Barrierefreiheit erleichtert die Erreichbarkeit, Zugänglichkeit, Nutzbarkeit und Orientierung mit allen Sinnen. Das bedeutet mehr Komfort und Funktionalität für alle.

Die unabhängige und neutrale Verbraucherberatung wendet sich an private und öffentliche Nachfragende sowie fachkundige Dienstleistende.

Wohnberatung findet statt an der Schnittstelle zwischen Verbraucher:innen und Fachleuten, in einem Netzwerk von Akteuren aus den Bereichen Bau, Technik, Soziales, Pflege und Gesundheit und hat zum Ziel, die Ratsuchenden bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Anforderungen zu unterstützen.

Wohnberatung informiert zu Wohnproblemen und deren Vermeidung, über Fallbeispiele und deren positive Wirkung, über neue technische Entwicklungen und Bauprodukte sowie über die Möglichkeiten und Notwendigkeiten von barrierefreien Neubauplanungen.

Wohnberatung in Bremen heißt kom.fort – in unserem Showroom können Sie die dort gezeigten Lösungsvorschläge ausprobieren und testen.

In der Beratung bei Ihnen vor Ort geben wir individuelle Hinweise für eine alltagsgerechte Gestaltung der Wohnung oder die Anforderungen öffentlich zugänglicher Bereiche.

Im Rahmen einer Bauberatung erfahren Sie die Bedingungen für barrierefreies Planen und Bauen.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Artikel 3
Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen/UN-Behindertenkonvention von 2006 (Convention on the Rights of Persons with Disabilities – CRPD)
In ihrem Artikel 9 Absatz 1 verpflichtet die UN-Behindertenrechtskonvention ihre Unterzeichnerstaaten, geeignete Maßnahmen zu treffen, um für Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt mit anderen den Zugang zur physischen Umwelt, zu Transportmitteln, zu Information und Kommunikationssystemen zu gewährleisten.
Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz - BGG) §4 Barrierefreiheit
Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe auffindbar, zugänglich und nutzbar sind. Hierbei ist die Nutzung behinderungsbedingt notwendiger Hilfsmittel zulässig.
Previous slide
Next slide
Logo Komfort in hellgrau als Überlagerung auf dem Bild

Aktuelle Themen

Hier finden Sie hilfreiche Termine, Veranstaltungen, weiterführende Links, neue Produkte, viele weitere Informationen und Downloads.

Das Logo vom Digitaltag 2024 mit dem Satz: Wir sind dabei.

Technik für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Tag der offenen Tür bei kom.fort am Freitag den 07.06.2024 von 10 – 14 Uhr.

Werbung Messe Huchting

Senior:innenmesse 2024

Im Rolandcenter sind am 27.04.2024 Informationsstände von Angeboten aus Huchting und Bremen von 10-16 Uhr zu besuchen. Eintritt frei!

Ein altes Haus, das mit Efeu bewachsen ist und über marode Stufen zu erreichen ist

Doppelt komfortabel im Altbau wohnen

Vortrag im Klima Bau Zentrum
am Dienstag 16.04.2024

Foto eines Bauplans mit Maßband und Schlüsseln

Förderung Altersgerechtes Umbauen

Der KfW-Zuschuss (Programm 455-B) ist seit dem 20.02.2024 wieder erhältlich.